DJK RSC Essen e. V./ Abteilung Taekwondo
NEWS-Archiv 2007
RSC Nikolausturnier
03.12.2007


Am 02.12.2007 fand in den Hallen der Bertha-von-Suttner-Schule das 13. RSC
Nikolaus-Turnier statt.

weiterlesen...

In der Kategorie Technik starteten 63 Kinder von 6 bis 13 Jahren in 16 Klassen. In der Kategorie Kampf traten 11 Kinder in 2 Gruppen an. Alle Kinder erhielten eine Medaille und eine Urkunde. Goldmedaillen gingen an:
Timo Neuhoff, Eva Schumann, Noah Leu, Vincent Krause, Charlotte Greif, Julius Stöblen, Yannik Schlößer, Gloria Haagmans, Henrik Nellissen, Philip Harm, Julia an der Brügge, Emil Zingrebe, Lena Kappert, Jonas Mollinga, Annika Heimann, Abibarman Prabakaran, Larissa Niggemann und Julian Haagmans.
In der Kategorie Technik wurden Förderpreise an Leonie Nachtigall und Noah Leu, sowie Technikpreise an Lena Kappert und Emil Zingrebe vergeben.
Der Erlös des Verkaufs der Getränke und Speisen in Höhe von 587 € wurde an die Hilfsorganisation "Schwestern Maria" gespendet, die sich dafür in einem Schreiben bedankt hat.


 
Kup-Prüfung
15.12.2007

Alle Prüflinge (41 Anfänger und 12 Fortgeschrittene) haben die KUP-Prüfung am 14.12.2007 bestanden! Wir gratulieren recht herzlich!


 
Stefanie Heppekausen
12.12.2007
Verabschiedung der erfolgreichen Kindertrainerin
Stefanie Heppekausen

Viele Jahre hat Stefanie Heppekausen (geb. Reichel), 3. DAN, mit ihrem engagierten Unterricht das Kindertraining im RSC bereichert.

Trotz hoher Anforderungen in ihrem Beruf als Diplomingenieurin hat Steffi es immer ausgezeichnet verstanden, für "ihre" Kinder ein interessantes und abwechslungsreiches Training vorzubereiten. Die Kinder konnten vor allem bei Prüfungen in hohem Maße von Steffis langer Erfahrung im Taekwondo profitieren. Nicht nur viele Kinder, auch viele ihrer Eltern werden Steffi vermissen, ihr aber für das bevorstehende eigene Mutterglück alles Liebe und Gute wünschen. Zu Steffis Verabschiedung würdigten die Vorstandsmitglieder des RSC Steffis Erfolge als Trainerin und dankten ihr auch für ihre schon sprichwörtliche Zuverlässigkeit.

Ab Januar werden Bernd Bannenberg, 6. DAN, dann dienstags zwei viel versprechende junge Nachwuchstrainer zur Seite stehen: Tobias Heimann, 2. DAN, und Madeleine Büser, ebenfalls 2. DAN. Tobias ist amtierender Deutscher Meister Technik und Madeleine ist im RSC bereits Co-Trainerin Kampf und selber eine aufstrebende Kämpferin, aber auch mit vielen Medaillenerfolgen im Formenbereich.


 
Deutsche Junioren Meisterschaft
17.11.2007

Am 17. November fanden im Hessener Städtchen Gelnhausen die Deutschen Junioren Meisterschaften statt, ein Kampfturnier der aus Korea kommenden olympischen Sportart Taekwondo.

Madeleine Büser vom RSC Essen trat in der Klasse Damen bis 67 Kg an. Im ersten Kampf musste sie leider gleich gegen die spätere Deutsche Meisterin Melda Akcan antreten, die schon auf europäischen Turnieren als Siegerin hervorging und auch das Finale vorzeitig gewann. Madeleine trat unbeschwert in den Kampf, griff gleich beherzt an und konnte auch einen Westentreffer platzieren, der aber nicht gewertet wurde. Die Gegnerin drehte den Spieß sogleich um und trat gute Dollyo Chagis zum Kopf und Paltungs auf die Weste, die auch allesamt trafen. Madeleine hat den Kampf in der ersten Runde mit 7:0 vorzeitig verloren. Unter besseren Voraussetzungen hätte Madeleine sicher Chancen gehabt, aber gegen diese einen Kopf größere, schwerere und erfahrenere Kämpferin war, mit einer Knieverletzung gehandicapt, kein Kraut gewachsen. Madeleine war natürlich sehr enttäuscht, verständlich, aber die Klasse der Gegenerin muss man anerkennen.

Daniel Freund vom RSC Essen, Herren bis 72 Kg, hatte im ersten Kampf zwar einen guten Gegner aus dem Kader Sachsens, konnte diesen aber mit guten Westenteffern klar mit 3:0 gewinnen. Den zweiten Kampf konnte Daniel mit 2:1 gewinnen, lag aber in den ersten beiden Runden noch 1:2 zurück, mit einem nach zwei Runden verbessertem Distanzgefühl konnte er noch zwei gute Doppeltritte auf der Weste des Gegners unterbingen - ein guter harter Sieg.

Der dritte Kampf - Halbfinale - Daniel hatte den Gegner eigentlich schon so gut wie in der Tasche und unter Kontrolle - bis 1,5 Minuten vor Schluss lag Daniel mit 3:1 in Führung. Dem Gegner gelang es in der letzten Minute des Kampfes 4 Punkte in Folge auf die Weste Daniels zu platzieren - das war sicher auch dadurch möglich, da Daniel erkältungsgeschwächt in das Turnier ging und die Konzentration etwas nachließ, was der Gegner natürlich konsequent ausnutzte. Daniel wurde dennoch guter Dritter Sieger in einem hochklassigen nationalen Turnier.

Ein gutes Turnier mit einer hohen Anzahl sehr guter Kämpfer. Eine gute Erfahrung für unsere jungen Kämpfer, die noch die nächsten Jahre an diesem Turnier teilnehmen können, dann bestimmt mit noch mehr Erfolg.


 
Kup-Prüfung
14.09.2007


Alle 43 Prüflinge haben die Prüfung bestanden!!!
Wir gratulieren allen ganz herzlich!

 
Landesmeisterschaft Poomsae
09.09.2007


Ergebnisse:

Einzel:
Annika Heimann Schüler weibl. 2.Platz
Tobias Fischer Jugend B männl. 2. Platz
Tobias Heimann Jugend A männl. 5. Platz
Louisa Laudien Jugend A weibl. 4. Platz
Nino Provitina Jugend A männl. 3. Platz
Stefan Schimpfke Master 1 männl. 2. Platz
Uwe Schönfelder Master 2 männl. 4. Platz
Julia Karpinski Sen. weibl. 3.Platz

Sync. 14-35 Jahre
Gatzweiler Janette, Gatzweiler Jessica, Karpinski Julia 2. Platz

Mixed 15-35 Jahre
Tobias Heimann, Louisa Laudien, Nino Provitina, Janette Gatzweiler,
Jessica Gatzweiler 2. Platz

 
BAEK´S Cup
25.08.2007
RSC Kampfteam glänzt in Bottrop

Das Taekwondo Kampfteam des RSC Essen konnte beim von Adidas gesponserten
BAEK´S Cup am 25.08.2007 in Bottrop trotz der starken, internationalen
Konkurrenz hervorragende Ergebnisse erzielen.

v. l. Trainer Martin Anderski, Axel Malischewski, Yasaman Musapour,
Madeleine Büser, Tim Schnell, Daniel Freund und Julia Karpienski


Ergebnisse:

Daniel Freund: 1. Platz/ Herren bis 72 Kg
Madeleine Büser: 1. Platz/ Jugend weiblich bis 68 Kg
Yasamane Musapour: 2. Platz/ Jugend weiblich bis 44 Kg
Tim Schnell: 3. Platz/Herren +84 Kg
Axel Malischowski: 3. Platz/ Jugend männlich bis 78 Kg
Julia Karpienski: 3. Platz/ Frauen bis 55 Kg

 
RSC Info
12.08.2007
Martin Anderski neuer RSC-Kampftrainer




Wegen der beruflichen Einschränkungen von Ali Musapour übernimmt ab sofort
Martin Anderski donnerstags und samstags die Leitung des Kampftrainings im RSC.
Ali hat als Trainer im RSC verdienstvolle Arbeit geleistet. Auch Martin
wird im RSC sowohl Turniersportler wie auch Breitensportler betreuen, die
"nur" für Gürtelprüfungen oder aus Spaß Kampftechniken trainieren wollen.

 
Ruhrolympiade
12.06.2007
RSC-Sportler überzeugen bei der Ruhrolympiade

Bei den Taekwondo-Wettkämpfen der diesjährigen Ruhrolympiade in Wuppertal erkämpfte sich das Team des RSC 3x Gold und 1x Bronze.
Wolfgang Spaller gewann dabei in seiner Klasse durch K.O in der ersten Runde.
Ebenso holten sich Madeleine Büser und Axel Malischewski durch Punktsiege den Titel.
Yasaman Musapour wurde trotz starker Vorstellung leider nur fünfte, während Armin Fattahi aus der Kindergruppe bei seinem Debüt einen tollen dritten Platz erzielte.



von links:
Wolfgang Spaller, Coach Daniel Freund, Madeleine Büser,
Axel Malischewski und Yasaman Musapour.
 
Poomsae-Turnier in Alsdorf
12.06.2007
Formenteam zeigt solide Leistungen in Alsdorf


Das Formenteam knüpfte an die starken Leistungen aus der vorangegangenen Saison an
und überzeugte auf der ganzen Linie durch z.T. hervorragende Platzierungen.
Ergebnisse
 
Kup-Prüfung
08.06.2007


Bei der Kup - Prüfung am 08. Juni 2007 haben alle Prüflinge erfolgreich ihre nächst höhere Graduierung erreicht.
Wir gratulieren allen ganz herzlich!
 
BeDü Pokal
06.06.2007
Kampfteam mit hervorragenden Ergebnissen beim BeDü-Cup

Das RSC Kampfteam konnte beim BeDü-Cup im Essener Nord-Ost Gymnasium hervorragende Ergebnisse erzielen. Besonders die jungen Debütanten Soheyl Tabani und Marcel Rock aus der Kindergruppe präsentierten sich auf ihrem ersten Turnier wie "alte Hasen" und gewannen ihre Klassen souverän. Julia Karpienski, Parastou Darvisshi und Frederic Brosseron zeigten ebenfalls ihre Klasse, hatten aber am Ende nicht das nötige Glück. Kampftrainer Daniel Freund knüpfte nahtlos an seine tollen Leistungen der vergangenen Saison an und dominierte seine Klasse mit z.T. spektakulären Aktionen.



Ergebnisse:
Soheyl Tabani 1.Platz
Marcel Rock 1.Platz
Madeleine Büser 1.Platz
Daniel Freund 1.Platz
Axel Malischewski 2.Platz
Frederic Brosseron 2.Platz
Julia Karpienski 3.Platz
Parastou Darvisshi 3.Platz

Herzlichen Glückwunsch!
 
Ergebnisse der ILM Poomsae
06.05.2007
Bernd Bannenberg Master2 2.Platz
Uwe Schönfelder Master2 5.Platz
Julia Karpienski Senioren 1 8.Platz
Nino Provitina Jugend A 9. Platz
Tobias Heimann Jugend A 8. Platz

Tobias Heimann, Isabel Dormann
Paar 14-35 Jahre 2.Platz

Marcus von der Gathen
Tobias Heimann, Janette Gatzweiler
Nino Provitina und Louisa Laudien
Mix. 14-35 Jahre 2.Platz

Janette und Jessica Gatzweiler,
Julia Karpienski
Sync.14-35 Jahre 6.Platz


Marcus von der Gathen, Nino Provitina, Tobias Heimann Sync. 14-35 Jahre 6.Platz

Herzlichen Glückwunsch!
 
Danprüfung in Essen
31.03.2007
Bestanden haben:

v.l. Lena Schimpfke,
Maximilian Reuber zum 1.Poom.
Tim von der Linden zum 1.DAN.
Yasaman Musapour,
Jasmin Schoenfelder zum 1.Poom.

Herzlichen Glückwunsch!
 
Kup-Prüfung
23.03.2007


Bei der ersten Kup-Prüfung in diesem
Jahr, stellten sich ca. 80 Prüflinge
erfolgreich zur nächsthöheren Graduierung.

Herzlichen Glückwunsch! Weiter so!