DJK RSC Essen e. V./ Abteilung Taekwondo
News
Dan-Prüfung
10.12.2017

Wir gratulieren zur bestandenen Dan-Prüfung.

Sandra Salecker und Merlin Bork zum 1. Dan.

Klemens Hoppe und Rainer Koppers zum 2. Dan und Steve Leonhart zum 3. Dan.

Alle haben eine gute Leistung gezeigt und am Ende ihre verdienten Urkunden entgegen genommen.


 
Selbstverteidigungskurs
01.12.2017

NEUER SELBSTVERTEIDIGUNGSKURS BEIM DJK RSC ESSEN e.V. AB 10.01.2018

Es wird aufgrund von steigenden Kriminalitätszahlen, gerade im Bereich von gewalttätigen Übergriffen, immer wichtiger sich zu verteidigen. Die Taekwondo-Abteilung des DJK RSC Essen e.V bietet einen neuen Selbstverteidigungskurs für alle Interessierten (ab 15 Jahren) an, der aber besonders für Frauen ideal geeignet ist.

„Im Training werden effektive Techniken zur Selbstbehauptung und zum Selbstschutz vermittelt. Einfache Bewegungen sind an realistische Umstände angepasst.“, so Marcus von der Gathen (6. Dan), er wird mit Maurice van Döringk (2. Dan) den Kurs leiten. Um Überraschungen vorzubeugen, werden die körperlichen Möglichkeiten der Teilnehmer berücksichtigt. Im Kurs werden effektive Techniken vermittelt, zudem werden Fitness und die mentale Kraft gesteigert.

Start des Kurses ist der 10.01.2018. Eine Anmeldung erfolgt direkt in der Halle oder über info@rsc-essen.de. Ein Einstieg ist jedoch jeder Zeit möglich. Der Kurs findet in der Sporthalle der Maria-Wächtler Schule (Eingang Von-Einem-Straße/Rosastraße) jeden Mittwoch von 19:00-20:00 statt.

Unser Einstiegsangebot: 11 Einheiten trainieren, beim Erwerb einer 10er Karte für 80 Euro.


 
Kup-Prüfung
08.12.2017

 

Bei der letzten Kup Prüfung in 2017 bestanden alle 53 Teilnehmer ihre Prüfung zur nächst höheren Graduierung.

Allen einen herzlichen Glückwunsch!


 
Prüfung zum 8. Dan
02.12.2017

Bernd Bannenberg legt erfolgreich die Prüfung zum 8. Dan Taekwondo ab.

Der RSC Trainer gehört zu den Urgesteinen im deutschen Taekwondo. Heute stellte er sich dem Bundesprüfungsgremium und präsentierte den Prüfern in allen Prüfungsfächern erfolgreich seine Leistungsfähigkeit und Erfahrung. Mit dem 8. Dan gehört Bernd jetzt verdient zu den Höchstgraduierten im deutschen Taekwondo. Neben seinem Europameistertitel von 1988 hat er damit einen weiteren außergewöhnlichen Höhepunkt in seiner Sportlerkarriere erreicht. Als Trainer hat Bernd etliche Schwarzgurte, Deutsche und Internationale Meister und vor allem unzählige Sportler aller Altersklassen ausgebildet. In der vom ihm aufgebauten Kindergruppe des RSC trainieren jede Woche gut hundert Kinder Taekwondo in verschiedenen Gruppen.

Wir Mitglieder, Trainer- und Vorstandkollegen des RSC Essen sind stolz auf unseren Bernd!


 
DJK Sportlerehrung
20.11.2017

 

Am 17. November fand erstmalig die Ehrung der Jugensportler 2017 durch den DJK Verband statt. Es wurden 100 Sportler aus rund 80 Sportvereinen mit ca. 30.000 Sportlern aus dem Bistum Essen für die Wahl zum DJK-Jugendsportler 2017 nominiert. Es waren die unterschiedlichsten Sportarten vertreten. Neben Taekwondo waren auch Schwimmen, Leichathletik, Kanu, Handball, Fußball und viele andere Sportarten dabei. Es wurden Ehrungen in fünf Kategorien vorgenommen: Einzel weiblich, Einzel männlich, Mannschaft, Inklusion (Sportler mit Handicap), Integration (u. a. Aufnahme von Flüchtlingen).

Vom RSC-Essen waren Alicia und Amira in der Kategorie "Einzel weiblich" sowie Maty und Mujaba in der Kategorie "Einzel männlich" nominiert worden. Die Nominierung zur Wahl des DJK-Jugendsportlers 2017 war bereits ein Riesenerfolg für jeden und wurde mit einer Urkunde belohnt. Amira konnte sich bei der Wahl erfolgreich durchsetzen und wurde als Jugendsportlerin 2017 geehrt. Somit wurden die tollen sportlichen Leistungen zum Jahresabschluss noch einmal in einer schönen Atmosphäre mit Eltern, Freunden, Trainern und Betreuern gewürdigt. "Unser" Marcus ist, als stellvertretender Vorsitzender des DJK-Diözesanverbandes Essen, Mitglied des Organisationskomitees.


von links nach rechts: Alicia, Amira, Maty, Mujaba, Marcus


 
2. RSC Gründercup
14.10.2017

 

Das war eine erfolgreiche Neuauflage des 2016 ins Leben gerufenen Vereinsturnier des RSC Essen, ab jetzt ‚Gründercup‘ genannt. 94 Teilnehmer mit über 210 Starts aus 6 Vereinen haben dieses Turnier zu einer erfolgreichen Veranstaltung gemacht.

Im Oktober 2018 wird es eine Neuauflage geben und wir schicken hiermit auch schon einmal einen Gruß an unsere Freunde von SV Bayer Wuppertal Thomas Lettner und würden uns freuen wenn Ihr ebenfalls wieder mit dabei sein könnt.

Danke auch an Christian Müther (An Do Wattenscheid), Kosmas Lazaridis (Baek Ho Kettwig), Tobias Zanchetta (PSV Jahn Solingen), Petra Penzes (Fichte Hagen) und Ute Minelli (Kumgang Sok Essen). Ihr habt alle super Leistungen mit Euren Sportlern gezeigt.

Die Sportler vom RSC Essen haben insgesamt 27 Medaillen geholt. 8 x Gold, 8 x Silber und 11 x Bronze

Weitere Bilder


 
Mitgliederversammlung
10.07.2017

 

Bei der gut besuchten Mitgliederversammlung am 10. Juli 2017 wurde der amtierende Vorstand einstimmig entlastet und ebenfalls einstimmig erneut für weitere drei Jahre bestätigt. Der alte und neue Abteilungsvorstand besteht aus:

Martin Hufschmidt (1. Vorsitzender), Bernd Bannenberg (2. Vorsitzender und Manager), Oliver Schulz (Geschäftsführer).

Als Kassenprüfer wurde Stefan Bender gewählt. Den Bericht des Vorstandes findet ihr hier.


 
Dan-Prüfung
10.07.2017

 

Unter den 32 Prüflingen, welche im Rahmen der letzten Dan-Prüfung vor der Sommerpause den nächsten Dan Grad erreichen wollten, befand sich mit Markus Lempsch auch ein Vertreter des RSC Essen. Unter den Augen der Prüfer Klaus Ermler, Bernd Bannenberg und Turgay Ertugrul wurde dieses Vorhaben letztendlich auch von Erfolg gekrönt und Markus konnte am Ende der Prüfung die Urkunde zum 3. Dan entgegen nehmen.


 
Landesmeisterschaft VK
08.07.2017

 

Auf der Landesmeisterschaft in Unna konnte sich Amira, die erstmals in der Leistungsklasse 1 kämpfte, die Bronzemedaille erkämpfen. Unser Mujtaba sicherte sich nach harten Kämpfen die Silbermedaille.


 
Einladungs-Turnier
07.07.2017

 

Zum zweiten Mal wurden Formenläufer vom RSC zu unserem befreundeten Verein Kumgang Sok zu deren Vereinsmeisterschaft eingeladen.Bei sommerlichen Temperaturen sind 13 von uns angetreten und haben wohl gute Leistungen abgeliefert, denn wir haben 7 x Gold, 3 x Silber und 3x Bronze geholt.Nach der Siegerehrung ging es dann an die frische Luft, wo schon das Buffet mit kalten und warmen Speisen sowie süßen Leckereien wartete.Wir waren sehr gerne zu Gast und freuen uns über die Enladung zur nächsten Vereinsmeisterschaft am 29.06.2018


 
Kup-Prüfung
30.06.2017

 


 
Bundesdanprüfung
17.06.2017

 

Zum 4. DAN hat heute Norbert Stockhausen mit souveränen Leistungen und starkem Programm seine Prüfung bestanden.


 
Becketal Cup
11.06.2017

RSC vergoldet Fahrt nach Gummersbach

Amira und Mutjaba gewinnen Gold beim Becketal Cup in Gummersbach.

Unter Betreuung von Peter und Frank erkämpften sich Amira und Mutjaba jeweils die Goldmedaille beim diesjährigen Becketal Cup in Gummersbach.Amira konnte den Finalkampf souverän mit 18-6 für sich entscheiden. Mutjaba gewann sein Finale ebenfalls mit guter Leistung mit 12-2.


 
Pfingst-Camp
05.06.2017

 

Mit einem Gruppenfoto der 35 Teilnehmer, wurde heute das 8. RSC Pfingstcamp beendet.Nach zwei Übernachtungen und einem umfangreichen und anstrengenden Trainingstag, mit vielen neuen und auch ungewöhnlichen Trainingseinheiten waren alle Kinder und Jugendlichen froh,sich am Pfingstmontag noch mal ausruhen zu können, bevor am Dienstag der Trainings-Alltag wieder weiter geht...


 
1. OTV Poomsae Cup
03.06.2017

 

Nachdem einige Sportler des RSC bereits bei den Solinger Stadtmeisterschaften erfolgreich waren, stand mit dem 1. OTV Poomsae Cup ein weiteres Formenturnier in Solingen auf dem Turnierplan.Dieses Mal allerdings, bei 121 Starts auf 2 Kampfflächen, mit nur einem Starter von Seiten des RSC Essen.

Markus Lempsch konnte sich bei seinem ersten Turnierstart die Silbermedaille in der Altersklasse 31-45 sichern und musste sich nur Robin Arendt vom TuS Ende geschlagen geben.


 
Selbstverteidigung
28.05.2017

SELBSTVERTEIDIGUNG ANFÄNGER BIS GRÜN

Ab sofort leitet Marcus von der Gathen, 6. DAN, mittwochs von 19 – 20 Uhr in der Halle 1 (große Halle Von-Einem-Straße) eine Hosinsul-Gruppe für Erwachsene.

Die Teilnahme ist für Anfänger, Gelb- und Grüngurte und orientiert sich am Prüfungsprogramm. Je nach Trainingsintensität können dabei auch fortgeschrittene Techniken verinnerlicht werden.


 
Solinger Stadtmeisterschaft
27.05.2017

 

Für die RSC´ler aus Rüttenscheid stand am gestrigen Samstag bei Temperaturen von über 30 Grad heißer Kampfsport auf dem Plan. Bei den ersten Solinger Stadtmeisterschaften, einem Technik- und Vollkontakt Turnier des ortsansässigen Polizeisport-vereins um Tobias Zanchetta, bei dem sich die RSC´ler herzlich für die Einladung bedanken, gingen 92 Sportler in verschieden Alters- und Gürtelklassen an den Start.

Im Technikbereich wurden Taekwondo-Formen gezeigt und die Kampfrichter bewerteten die korrekte Technik, Dynamik, Ausdruckskraft und richtiges Timing. Insgesamt traten 14 RSC´ler in Solingen an und haben fünfmal Gold, fünfmal Silber und dreimal Bronze geholt. Courteney Cloeren, Klemens Hoppe, Matyas und Nicole Zinner holten souverän Gold. Curtis und Peter Cloeren, Tim Bendler, Sandra Salecker und Chitram Orathai erkämpften sich Silber. Helga Hoppe, Alisha Ackermann Sanchez sicherten sich mit Bronze einen Treppchenplatz. Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen!

Mit ihrem zweiten Turnierstart erreichte Nele Sager den 4. Platz und erhielt eine Trostmedaille.

Oliver Schulz holte in der Altherrenklasse zusammen mit Kosmas Lazaridis (Baek-Ho Kettwig) Bronze und war auch als Kampfrichter tätig. Oliver entschloss sich spontan am Kyeorugi Wettbewerb teilzunehmen und sicherte sich in seiner Altersklasse den 1. Platz.


 

© Copyright   2008 - 2017

 

Geschäftsstelle

DJK RSC Essen e.V. / Abt. Taekwondo
c/o Oliver Schulz
Postfach 13 04 52
D-45294 Essen

Kontakt

0201 - 83 98 449
0201 - 83 98 450
E-Mail