DJK RSC Essen e. V./ Abteilung Taekwondo
News
Bundesdanprüfung
17.06.2017

 

Zum 4. DAN hat heute Norbert Stockhausen mit souveränen Leistungen und starkem Programm seine Prüfung bestanden.


 
Becketal Cup
11.06.2017

RSC vergoldet Fahrt nach Gummersbach

Amira und Mutjaba gewinnen Gold beim Becketal Cup in Gummersbach.

Unter Betreuung von Peter und Frank erkämpften sich Amira und Mutjaba jeweils die Goldmedaille beim diesjährigen Becketal Cup in Gummersbach. Amira konnte den Finalkampf souverän mit 18-6 für sich entscheiden. Mutjaba gewann sein Finale ebenfalls mit guter Leistung mit 12-2.


 
Pfingst-Camp
05.06.2017

 

Mit einem Gruppenfoto der 35 Teilnehmer, wurde heute das 8. RSC Pfingstcamp beendet. Nach zwei Übernachtungen und einem umfangreichen und anstrengenden Trainingstag, mit vielen neuen und auch ungewöhnlichen Trainingseinheiten waren alle Kinder und Jugendlichen froh, sich am Pfingstmontag noch mal ausruhen zu können, bevor am Dienstag der Trainings-Alltag wieder weiter geht...


 
1. OTV Poomsae Cup
03.06.2017

 

Nachdem einige Sportler des RSC bereits bei den Solinger Stadtmeisterschaften erfolgreich waren, stand mit dem 1. OTV Poomsae Cup ein weiteres Formenturnier in Solingen auf dem Turnierplan. Dieses Mal allerdings, bei 121 Starts auf 2 Kampfflächen, mit nur einem Starter von Seiten des RSC Essen.

Markus Lempsch konnte sich bei seinem ersten Turnierstart die Silbermedaille in der Altersklasse 31-45 sichern und musste sich nur Robin Arendt vom TuS Ende geschlagen geben.


 
Selbstverteidigung
28.05.2017

SELBSTVERTEIDIGUNG ANFÄNGER BIS GRÜN

Ab sofort leitet Marcus von der Gathen, 6. DAN, mittwochs von 19 – 20 Uhr in der Halle 1 (große Halle Von-Einem-Straße) eine Hosinsul-Gruppe für Erwachsene.

Die Teilnahme ist für Anfänger, Gelb- und Grüngurte und orientiert sich am Prüfungsprogramm. Je nach Trainingsintensität können dabei auch fortgeschrittene Techniken verinnerlicht werden.


 
Solinger Stadtmeisterschaft
27.05.2017

 

Für die RSC´ler aus Rüttenscheid stand am gestrigen Samstag bei Temperaturen von über 30 Grad heißer Kampfsport auf dem Plan. Bei den ersten Solinger Stadtmeisterschaften, einem Technik- und Vollkontakt Turnier des ortsansässigen Polizeisport-vereins um Tobias Zanchetta, bei dem sich die RSC´ler herzlich für die Einladung bedanken, gingen 92 Sportler in verschieden Alters- und Gürtelklassen an den Start.

Im Technikbereich wurden Taekwondo-Formen gezeigt und die Kampfrichter bewerteten die korrekte Technik, Dynamik, Ausdruckskraft und richtiges Timing. Insgesamt traten 14 RSC´ler in Solingen an und haben fünfmal Gold, fünfmal Silber und dreimal Bronze geholt. Courteney Cloeren, Klemens Hoppe, Matyas und Nicole Zinner holten souverän Gold. Curtis und Peter Cloeren, Tim Bendler, Sandra Salecker und Chitram Orathai erkämpften sich Silber. Helga Hoppe, Alisha Ackermann Sanchez sicherten sich mit Bronze einen Treppchenplatz. Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen!

Mit ihrem zweiten Turnierstart erreichte Nele Sager den 4. Platz und erhielt eine Trostmedaille.

Oliver Schulz holte in der Altherrenklasse zusammen mit Kosmas Lazaridis (Baek-Ho Kettwig) Bronze und war auch als Kampfrichter tätig. Oliver entschloss sich spontan am Kyeorugi Wettbewerb teilzunehmen und sicherte sich in seiner Altersklasse den 1. Platz.


 
JHV
16.05.2017

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 10.07.2017 der DJK RSC Essen e. V. Abt. Taekwondo

Einladung als Download


 
Rheinland-Cup
03.04.2017

Erfolge beim Rheinland-Cup in Wesselingen

v.l. Silber (Nima) und Bronze (Mujtaba), Gold (Amira)


 
Breitensport-Lehrgang
30.03.2017

 

Da Markus beim Fotowettbewerb der NWTU eine kostenlose Teilnahme für fünf Sportler des RSC gewonnen hatte, machten sich Steve, Merlin, Nima, Mujtaba und Markus am 25.03. auf zum Landesbreitensportlehrgang nach Neuss. Der vom Breitensportreferenten Mike Paustian veranstaltete und durch Mehmet Güloglu und den Taekwondo Club Neuss ausgerichtete Breitensportlehrgang deckte mit Wettkampftechniken, Grundschule, Einschrittkampf, Akrobatik und Poomsae Freestyle weite Bereiche des Taekwondo ab. Den Fokus legten unsere Sportler dieses Mal auf den Kyorugi Bereich. Referent hier war der Bezirkstrainer Arnsberg, Yannick Taffrey, welcher einen exzellenten Job machte. Nima, Mujtaba und Markus unterstützen ihn dann zwischendurch auch tatkräftig beim "Pratzentraining für Kids".

Thomas Lettner vom SV Bayer Wuppertal lobte in seiner "TKD Grundschule" Trainingseinheit mehrmals den Einsatz und die Technik der RSC Sportler.

(von links nach rechts: Markus, Merlin, Steve, Nima, Mujtaba)


 
Kup-Prüfung
24.03.2017

 


 
Polarsoccer
07.03.2017

 

Erneut hatten die Sommerkicker on Ice das Glück, bei der Polarsoccerweltmeisterschaft dabei sein zu können. Nach einer Niederlage im ersten Vorrundenspiel konnten sie jedoch im zweiten Spiel zeigen, was in ihnen steckt und qualifizierten sich mit einem 6:1 für die KO-Runde. Hier trafen sie allerdings auf "riesige Kanten" und mussten sich nach einem harten Spiel leider geschlagen geben. Dennoch hat es wieder allen eine menge Spaß gemacht und mit dem ein oder anderen Po-Plumpser oder Bauch-Klatscher konnten sie ihren Fanclub zum Lachen bringen.

Team Vorrunde: Norbert Stockhausen, Oliver Schulz, Nadine Willers, Peter van Bebber

Team KO-Runde: Norbert Stockhausen, Oliver Schulz, Karla Stockhausen, Peter van Bebber


 
Dan-Prüfung
05.03.2017

 

Auf der heutigen Dan-Prüfung in Wuppertal haben folgende Teilnehmer die Prüfung erfolgreich bestanden.

Stefan Schmidt zum 3.DAN, Abibarman Prabakaran zum 3. DAN, Karly Krause zum 1. DAN

Herzlichen Glückwunsch !


 
1. Nw.-Turnier Poomsae
11.02.2017

RSC Essen holt 3. Platz in der Gesamtwertung

Auf dem 1. Nachwuchsturnier Technik in Wuppertal haben 21 RSC´ler teilgenommen. Von insgesamt über 500 Starts bei einem perfekt organisiertem Turnier konnten wir am Ende des Turniers den 3. Platz in der Gesamtwertung holen.

Allen Teilnehmern herzlichen Glückwunsch für die tollen Leistungen.



DJK RSC Essen e.V. 36 (Punkte), 6 (Gold), 1 (Silber), 2 (Bronze)

Einzel weiblich 50 bis 59 Jahre 4.Kup bis 2.Kup (1. Platz) Hoppe, Helga
Einzel weiblich 30 bis 39 Jahre ab 1.Kup (1. Platz) Karpienski, Julia
Einzel weiblich 40 bis 49 Jahre 4.Kup bis 2.Kup (1. Platz) Zinner, Nicole

Einzel männlich 18 bis 29 Jahre 4.Kup bis 2.Kup (1. Platz) Bendler, Tim
Einzel männlich 18 bis 29 Jahre ab 1.Kup (1. Platz) Rupp, Julian
Einzel männlich 50 bis 59 Jahre 8.Kup bis 5.Kup (2. Platz) Cloeren, Peter
Einzel männlich 50 bis 59 Jahre ab 1.Kup (3. Platz) Schimpfke, Stefan
Einzel männlich 18 bis 29 Jahre ab 1.Kup (3. Platz) Strucksberg, Sebastian

Paar 16 bis 29 Jahre ab 1.Kup (1. Platz) Darvishi, Parastou / Rupp, Julian