DJK RSC Essen e. V./ Abteilung Taekwondo
  News
NRW Landesmeisterschaft
06.07.2019

 

Einzel männl. 18 bis 30 Jahre ab 1.Dan - (2. Platz) Von Döringk, Maurice,
Einzel weibl. 31 bis 40 Jahre ab 1.Dan - (2. Platz) Karpienski, Julia
Team männl. 18 bis 30 Jahre ab 1.Dan - (1. Platz) DJK RSC Essen e.V.


 
Kupprüfung
05.07.2019

 

Auf der zweiten Farbenprüfung vor den Sommerferien, haben sich 28 Mitglieder ihren Prüfungsanforderungen gestellt und alle haben mit guten und soliden Leistungen bestanden - Herzlichen Glückwunsch und allen jetzt eine erholsame Ferienzeit".


 
Baek's Pokal
23.06.2019

 

Das erfolgreiche Team vom RSC ESSEN und unseren Freunden vom Sporttreff Helene beim Baek's Pokal in Bottrop.


 
Pfingstcamp 2019
10.06.2019

Mission: „Pfingstcamp 2019“ ist erfolgreich abgeschlossen.

Über drei Tage ging das inzwischen 10. Pfingstcamp mit vielen Überraschungen, Spielen, Trainingseinheiten und gutem Essen. Hier auch noch einmal ein großer Dank an alle, die bei der Planung, Organisation und Durchführung mitgewirkt haben. So konnten die Teilnehmer nach viel Schweiß und Spaß müde, aber glücklich, am Montag nach Hause gehen.


 
Dan-Prüfung
07.04.2019

 

In den Anfangstagen des RSC Essen war Taekwondo eine reine Männerdomäne, heute erfreuen sich beide Geschlechter an den verschiedensten Facetten der koreanischen Kampfkunst. Bei der Dan Prüfung in Zülpich traten von Seiten des RSC sogar ausschließlich weibliche Teilnehmerinnen an. Insgesamt 6 junge Damen des RSC legten vor Turgay Ertugrul, Thomas Lettner, Torsten Wanasek und Kosmas Lazaridis erfolgreich ihre Prüfungen zum 1. Poom und 1. Dan ab.

1. Poom: Andrea, Chloe, Britta

1. Dan: Alisha, Orathai, Hanna


 
Poomsae-Turnier
23.03.2019

NWTU Newcomer Cup Poomsae in Wuppertal

Von der ersten Turnierteilnahme, über ein Turnier-Comeback bis hin zur Poomsae Kampfrichter Prüfung - mit 6 Sportlern vom 6. Kup bis zum 5. Dan sowie 2 Kampfrichtern war der RSC Essen auch auf dem diesjährigen NWTU Newcomer Cup vertreten. Gecoacht wurden die Essener von Olli Schulz und Christoph Giefer.

Matyas Zinner konnte von den bisherigen Erfahrungen aus Poom-Prüfung und anderen Turnierstarts profitieren und belegte in seiner Gruppe souverän den ersten Platz. Isabelle Giefer konnte ebenfalls, nach starker Leistung in ihrer Gruppe, den Sieger-Pokal in Empfang nehmen. Trainerin Julia Karpiensk zog es zurück ins Turniergeschehen. Eine großartige Performance bescherte ihr den zweiten Platz und hoffentlich motiviert dies den einen oder anderen dazu, auch mal wieder an einem Turnier teilzunehmen.

Die übrigens Starterinnen trafen in ihren Gruppen auf starke Konkurrenz und verpassten leider die Mediallenränge, zeigten aber allesamt starke Leistungen und konnten wertvolle Erfahrung für die anstehende Dan-Prüfung sammeln.

Nicole Zinner und Stefan Bender legten im Rahmen des Turniers ihre Poomsae Kampfrichter Prüfung ab.


 
Dan-Prüfung
10.03.2019

NWTU Landes Dan-Prüfung in Erkrath

Unter den 16 Prüflingen, welche bei der Erkrather Landes Dan-Prüfung, unter den strengen Augen der Prüfer Franz-Peter Erberich, Levent Büyüktunca und Bernadette von der Neyen antraten, befand sich mit Volker Lohmeier auch ein Sportler des RSC Essen. Souverän meisterte er das Prüfungsprogramm und wuchs in dem einen oder anderen Prüfungsteil auch über sich hinaus. Am Ende der Prüfung konnte er verdient die Urkunde zum 3. Dan entgegennehmen.


 
Kiddy Cup
09.03.2019

RSC Kiddy Cup 2019

Auf Initiative der Kampftrainierin Larissa fand am Samstag, 9.3.2019 der RSC Kiddy Cup statt. Hier konnten 13 ambitionierte Wettkämpfer der Vereine RSC Essen und An Do Wattenscheid erste Wettkampfluft schnuppern und schauen wie es sich anfühlt vor Publikum auf unbekannte Gegner zu treffen. Die Alterspanne reichte von 7 bis 12 Jahren, die Graduierungen vom 8. - 6. Kup.


 
Dan-Prüfung
09.12.2018

Landes-Dan Prüfung in Wuppertal

Acht Taekwondoin des RSC Essen nahmen am Sonntag, 9.12.2018 erfolgreich an der letzten NWTU Landes-Danprüfung des Jahres teil. Mit 80 Teilnehmern auf 3 Flächen herrschte reger Betrieb und da die Essener Sportler teilweise gleichzeitig auf unterschiedlichen Flächen geprüft wurden, kamen auch die mitgereisten Betreuer und Bretthalter etwas ins Schwitzen. Dennoch wurden etwaige Überschneidungen mit Bravour gemeistert und mit der gleichen Bravour erlangten auch alle Prüflinge ihren angestrebten neuen Dan- bzw. Poom-Grad.

Positiv aufgefallen ist auch ein ehemaliges RSC Mitglied: Turgay Ertugrul, zweimaliger WM-Dritter (1977 in Chicago, USA und 1982 in Guayaquil, Ecuador), war Prüfer auf der Poom + 3. Dan Prüfungsfläche. Dabei zeigte er vollen Einsatz und betrat sogar die Fläche um den jüngeren Prüflingen die Nervosität zu nehmen und die geforderten Aufgaben zu demonstrieren. Hat funktioniert!

1. Poom: Matyas Zinner & Curtis Cloeren

1. Dan: Yong-Cheang Chov, Nicole Zinner, Heike Hemmer & Helga Hoppe

2. Dan: Sandra Salecker

3. Dan: Maurice von Döringk


 
Nikolausturnier
08.12.2018

 

Bereits zum 24. Mal konnte der RSC Nachwuchs im Rahmen des Nikolausturniers erste Turnierluft schnuppern. Angetreten wurden in den Disziplinen Grundschultechniken für die jüngsten Teilnehmer, sowie Poomsae und Kyeorugi. In allen Bereichen präsentierte sich talentierter und motivierter Nachwuchs. Die Nachwuchsarbeit funktioniert.

Das Catering war dank Spenden der Eltern und Mitglieder reichlich bestückt. Vielen Dank dafür!


 
Kup-Prüfung
23.11.2018

 

32 Prüflinge stellten sich der letzten RSC Kup Prüfung des Jahres, waren erfolgreich und dürfen ab nun einen neuen Gurt tragen.


 
DJK Ehrungen
16.11.2018

DJK Ehrungen für sportlichen Nachwuchs

Am 16.11.2018 waren Elina, Curtis, Matyas und Niko in die Räumlichkeiten des DJK-Verbandes eingeladen, um dort als sportlicher Nachwuchs geehrt zu werden.

Im Rahmen einer liebevoll ausgerichteten Veranstaltung gab es für die Vier Urkunden und Süßigkeiten als Ansporn, sich weiter anzustrengen, verbunden mit der Hoffnung, nächstes Jahr wieder für eine Ehrung vorgeschlagen zu werden.