DJK RSC Essen e. V./ Abteilung Taekwondo
Links

DTU Anmeldung zur Dan-Prüfung

SportverbändeTKD-Verbände
LandessportbundEuropean Taekwondo Union
ESPO - Essener SportbundDeutsche Taekwondo Union e.V.
Essener SportjugendLandesverband Taekwondo
Stadt EssenDachverband für Budotechniken

Haftungsausschluss für Links:

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch das Verlinken einer anderen Seite die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat.

Wir erklären ausdrücklich, dass wir auf die außerhalb unserer Domain liegenden Seiten keinerlei Einfluss bezüglich deren Gestaltung und Inhalt haben und somit auch nicht verantwortlich sind.

Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung verlinkter Seiten entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Seite verweist.





Im Juni 2017 wurden zehn neue Wettkampf-Formen vorgestellt, die seit 2016 vom Kukkiwon entwickelt wurden. Die neuen Formen sollen in Zukunft (2018) bei Poomsae-Wettkämpfen verlangt werden und sind nach Altersklassen unterteilt.

  • Himchari für Poomsae-Wettkämpfer unter 18
  • Yamang für Poomsae-Wettkämpfer unter 18

  • Saebyeol für Poomsae-Wettkämpfer von 18-30
  • Nareusya für Poomsae-Wettkämpfer von 18-30
  • Bigak für Poomsae-Wettkämpfer von 18-30

  • Eoullim für Poomsae-Wettkämpfer in den 30ern und 40ern
  • Saeara für Poomsae-Wettkämpfer in den 30ern und 40ern

  • Hansol für Poomsae-Wettkämpfer in den 50er und 60ern
  • Narae für Poomsae-Wettkämpfer in den 50ern und 60ern
  • Onnuri für Poomsae-Wettkämpfer in den 50ern und 60ern

© Copyright   2000 - 2018

 

  Impressum

  Datenschutz

Geschäftsstelle

 
DJK RSC Essen e.V. / Abt. Taekwondo
c/o Oliver Schulz
 
Postfach 13 04 52
 
D-45294 Essen

Kontakt

 
0201 - 83 98 449
 
0201 - 83 98 450
 
E-Mail